Logo Dextro Energy
Layout Element Dextro Energy
Teilen auf:

Starke Frauen braucht der Sport und Mareen Hufe ist ein wahrer Gewinn. Ihre Erfolge bei den Ironman-Wettkämpfen sprechen für sich: 2012 – Platz 6., Ironman Frankfurt, 2013 – Platz 2., Ironman Western Australia und 2014 – Platz 3 Ironman Copenhagen.

Die Liste ihrer Aktivitäten im Wettbewerbsbereich, geht bis ins Jahr 2007 zurück. Nachdem sie schon 2012 den 19. Platz beim Ironman Hawaii erzielt hat, versucht sie sich auch dieses Jahr wieder für diesen Austragungsort zu qualifizieren.

Der Ironman Melbourne am 22. März – auch bekannt unter dem Namen "Ironman Asia-Pacific Championship" ist einer von vielen Qualifikations-Wettkämpfen für die begehrte Teilnahme in Hawaii. Von Oktober 2014 bis zum Juli 2015 haben alle Teilnehmer Zeit, an den unterschiedlichsten Ironman Wettkämpfen weltweit Punkte für Hawaii im Oktober 2015 zu ergattern. Nun steht erst einmal Melbourne bevor. Warum die Teilnehmer mehrere Etappen bis zum großen Insel-Triathlon meistern müssen, liegt auf der Hand: die Bedingungen für den Ironman Hawaii sind hart, denn er ist der älteste und populärste seiner Reihe.

Bei über 39° müssen die Teilnehmer eine Schwimmdistanz von 2,4 Meilen, eine Radfahretappe von 112 Meilen und einen Marathonlauf von 26,2 Meilen bewältigen. 17 Stunden Zeit haben die Teilnehmer um es über die Ziellinie zu schaffen. Der härteste Triathlon der Welt! Bei solch einer Herausforderung braucht es mehr als einen Willen aus Eisen! Dextro Energy sponsort Mareen Hufe seit geraumer Zeit. Wir unterstützen sie bei ihren Wettkämpfen mit unseren Produkten aus der Dextro Energy Sports Nutrition Serie.

Wir wünschen Mareen Hufe viel Erfolg und Motivation. Bei so viel Power, wie die diese Frau hat, muss sich die Konkurrenz warm anziehen! 

 

 

 

 

 

Vom ganzen Dextro Energy Team: alles Gute Mareen, du rockst das!
Mehr Informationen zu Mareen Hufe, dem Ironman und Dextro Energy, findet ihr auch auf Facebook.

1
Sollten die auf dieser Seite dargestellten Webfonts nicht korrekt wiedergegeben werden überprüfen Sie bitte die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers.
Zur korrekten Darstellung dieser Website sollten deren Download und Nutzung erlaubt sein.